Skip to main content

Imperia 20600 Zubehör

Welche gibt es ? 

Imperia 20600 ZubehörWie auch für viele andere Nudelmaschinen gibt es ebenfalls für die Imperia 20600 Zubehör. Mit dem mitgelieferten Zubehör der Imperia 20600 kann man Lasagne, Fettuccine und Tagliatelle herstellen. Für Leute, die sich eine größere Auswahl wünschen, für die gibt es das passende Imperia 20600 Zubehör, nämlich die Aufsätze. Schön ist, dass man diese an die Imperia 20600 montieren kann. Denn es gibt auch einige Maschinen, bei denen man keine weiteren Aufsätze montieren kann.

Doch welche Aufsätze bzw. welches Imperia 20600 Zubehör gibt es ? 

 

Für wen lohnt sich das Imperia 20600 Zubehör ?

Wir sind der Meinung, dass sich diese Aufsätze für jeden lohnen, dem die Standard-Nudelsorten nicht genügen und gerne mal ein wenig Variation in der Nudelherstellung bzw. Nudelservierung haben möchten. Des Weiteren ist diese Zubehör nahezu schon ein muss für Restaurantbetriebe, die die 20600 benutzen. Viele Restaurants benutzen jedoch schon elektrische Nudelmaschinen wie die Philips HR2358/12 oder auch die Imperia PastaPresto, auf die die Aufsätze übrigens auch passen. Wir können diese Aufsätze auf jeden Fall weiterempfehlen, da Imperia qualitativ sehr hochwertige Produkte auf den Markt bringt. Dass man die teuren Aufsätze kauft, halten wir für nicht nötig, da man sich für den Preis eine viel bessere Pastamschine kaufen kann, die beispielsweise elektrisch oder sogar vollautomatisch sind. Unser Favorit bei den vollautomatischen Pastamakern sind die Philips Nudelmaschinen. Obwohl natürlich die Herstellung von einigen Nudelsorten sehr nervenaufreibend sein kann. Sofern man nicht die richtige Anleitung hat.

Grundsätzlich lässt sich natürlich sagen, dass man alle Aufsätze nicht unbedingt braucht. Man kann alle Nudelformen auch per Hand herstellen. Die Frage ist nur, ob man sich die Arbeit machen möchte. Denn ohne Imperia 20600 Zubehör muss man beispielsweise die Nudelsorten wie Lingiune, Reginette oder Lasagnette selbst per Hand oder einem Pastabike schneiden. Bei Gnocchi, Ravioli oder Schupfnudeln ist es gar nicht so leicht diese Nudelsorten per Hand herzustellen. Deswegen sind wir der Meinung, dass sich die Investition in Aufsätze auf jeden Fall lohnt und eine Menge Arbeit abnehmen wird. darüber hinaus kann man auch einige Nerven sparen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*