Skip to main content

Pastateig wie lange haltbar ?

Wie lange ist Pastateig haltbar ? 

pastateig wie lange haltbarDiese Frage stellen sich sehr viele Leute, die Pasta herstellen und diese dann nicht gleich kochen wollen. Pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Mögliche Faktoren sind beispielsweise die Zutaten, die du verwendet hast, sowie der Verarbeitungszustand deines Nudelteigs. Dabei muss man nämlich in zwei Kategorien unterscheiden:

Getrockneter Nudelteig

Da das Pasta zubereiten oftmals ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, ist es selbstverständlich, dass einige Leute die ihre Pasta trocknen lassen wollen. Gerade für vielbeschäftigte Eltern, die dann Nudeln zubereiten möchten, wenn sie Zeit haben, um dann den Kindern nur noch einen Topf Wasser hinzustellen, damit diese sich dann ihre Mahlzeit nach der Schule selbst kochen können, ist dies hilfreich. Aber auch falls man möglicherweise zu viele Nudeln hergestellt hat, ist es wichtig zu wissen, ob man diese einige Tage oder sogar Wochen später noch verzehren kann.

Allgemein kann man sagen, dass man getrockneten Nudelteig, auch wenn dieser uns frisch besser schmeckt, ein paar Wochen (ca. 4 Wochen) aufbewahren kann. Dabei muss man jedoch nochmal unterscheiden, ob man die Nudeln luftdicht oder nicht luftdicht verpackt hat. Nicht luftdicht sind die Nudeln dann nämlich kürzer haltbar.

Unbearbeiteter Nudelteig

Einen schon zubereiteten Pastateig, der noch nicht verarbeitet wurde, kann man im Kühlschrank aufbewahren. Wenn man zum Beispiel durch irgendwelche Gründe, den Teig an dem selben Tag weiterverarbeiten möchte, kann man diesen problemlos einen Tag bzw. eine Nacht im Kühlschrank liegen lassen und diesen dann zu Nudeln verarbeiten.

Wir empfehlen den Nudelteig, wenn möglich frisch zuzubereiten. Unserer Meinung nach schmeckt er dann deutlich besser und ist auch demnach deutlich frischer. Die Frische ist gerade auch bei den Beilagen wichtig. Selbstgemachtes Pesto oder auch selbstgemachte Tomatensoße, ist frisch zubereitet einfach ein Gaumenschmaus und sollte unserer Meinung nach auch möglichst frisch serviert werden.

Wenn du noch weitere Informationen über Nudeln bzw. Pasta oder Nudelmaschinen suchst, kannst du dich gerne auf unserem Portal umschauen. Über einen Kommentar freuen wir uns natürlich auch.

Und jetzt viel Spaß beim Pasta selber machen !


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*