Skip to main content

Philips Nudelmaschine

Welche Philips Nudelmaschine ist besser ? – Unsere Erfahrungsberichte

Philips ist ein sehr bekannter Hersteller von diversen Elektrogeräten. Von Fernseher über Soundsysteme bis hin zu Körprpflegeprodukten kann man von der Firma Philips alles bekommen. Doch gerade für uns hat sich die Frage gestellt, ob eine Philips Nudelmaschine das hält, was sie verspricht.

Deswegen haben wir die Nudelmaschinen von Philips in unserer Berichtsserie etwas genauer unter die Lupe genommen und geschaut, was diese Maschinen alles können. Zunächst können wir sagen, dass uns beide Philips Pastamaker sehr gut gefallen haben. Wir empfehlen dir allerdings, den Philips HR2358/12 zu kaufen, vorausgesetzt du bist bereit 20-30€ mehr zu bezahlen. Allerdings bekommt man dafür auch mehrere Funktionen. Beide Maschinen sind durch das Reinigungswerkzeug gut, jedoch auch etwas mühselig zu reinigen. Welche Vorteile die jeweilige Nudelmaschinen bieten kannst du jetzt erfahren.

12
Philips HR2358/12 Pastamaker (Wiegefunktion, 8 Formscheiben) - vollautomatische Nudelmaschine Philips HR2355/12 Pastamaker Aufsätze vollautomatische Nudelmaschine
Modell Philips HR2358/12 Pastamaker (Wiegefunktion, 8 Formscheiben)Philips HR2355/12 Pastamaker (DE Version), Automatisches Mischen, Kneten und Ausgeben, 200 W, 4 Aufsätze, champagnerfarben
Preis

215,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

187,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot auf Amazon *Zum Angebot auf Amazon *

Philips Nudelmaschine HR2358/12

Philips PastamakerWir bieten dir hir einen kurzen Überblick dieser Maschine. Einen ausführlicheren Bericht mit Video  findest du ebenfalls auf unserer Webseite. Der Philips HR2358/12 Pastamaker ist der größere und teurere, aber auch die bessere Maschine von beiden. Als wir die Maschine ausprobiert haben, waren wir überrascht, wie einfach es war damit Pasta zuzubereiten. Besonders gut hat uns die integrierte Waage sowie das vollautomatische Zubereiten des Teigs und der Nudeln gefallen. Damit war das Pasta zubereiten extrem einfach. Man hatte genaue Angaben durch die mitgelieferten Nudelteigrezepte und hatte somit keine Schwierigkeiten beim Zubereiten des Nudelteigs. Dies tritt nämlich manchmal auf, wenn man Pasta mit der Maschine selber macht. Wenn du jedoch die richtigen Zutaten wählst, ist das Zubereiten des Teigs überhaupt kein Problem mehr. Zu diversen Nudelteigs findest du natürlich auch auf unserer Webseite etwas.

Philips Nudelmaschine HR2358/12Darüber hinaus sollte man die Zubehörteile sowie die Aufsätze erwähnen. Mit dem Philips Pastamaker werden 8 verschiedene Formaufsätz geliefert. Somit hat man eine riesige Auswahl an Nudelsorten, die man für sich, seine Freunde oder für die Familie kochen kann. Dazu werden auch Reinigungswerkzeuge mitgeliefert, mit denen man sowohl die Maschine als auch die Formaufsätze von Nudelteigresten befreien kann. Ein Reinigungswerkzeug hat zwei Funktionen: Zum Einen die Reinigunsfunktion und zum Anderen das Abstreifen der Nudeln von der Maschine. Besonders wichtig ist die Reinigungsfunktion der beiden Werkezuge. Die Formaufsätze lassen sich mit diesen Werkzeugen gut säubern. Allerdings ist dies auch sehr mühselig und man braucht verhältnismäßig lange alle Nudelreste aus jedem einzelnen Loch zu entfernen. Allgemein lässt sich die Philips Nudelmaschine gut reinigen, gerade auch deswegen, weil sie spülgeeignet ist, was bei nahezu allen manuellen Maschinen nicht der fallist. Denn die Knetwalzen werden durch Spülmittel und Wasser zerstört. Eine Erleichterung beim gründlichen Säubern ist das Abmontieren der einzelnen Bauteile.


Alle Vor- und Nachteile der Philips Nudelmaschine – HR2358/12

Vorteile

  • integrierte Waage
  • einfach zu bedienen
  • 8 verschiedene Formaufsätze
  • schnelle Zubereitung der Pasta
  • vollautomatisch
  • gute Materialqualität
  • tolle Nudelformen durch Aufsätze 
  • Rezeptbuch mit 25 Rezepten + Nudelteigrezepte
  • Säuberung, bis auf den Engelshaar-Formaufsatz, einfach

Nachteile

  • schlecht zu verstauen 

Philips Nudelmaschine – HR2355/12 

Philips HR2355/12Auch bei dieser Maschine werden wir dir einen kurzen Überblick über unseren Erfahrungsbericht der Philips HR2355/12 geben. Wie auch beim HR2358/12 kannst du dir selbstverständlich den ausführlichen Bericht auf unserer Webseite anschauen. Der HR2355/12 ist der kleinere und auch günstigere von den beiden Philips Nudelmaschinen. Diese Pastamaschine ist im Gegensatz zu ihrem Bruder-Modell weiß-grau (champagnerfarben). Insgesamt hat uns das Zubereiten der Nudeln wieder sehr gut gefallen. Bei dieser Philips Nudelmaschine soll man die Zutaten selbst abwiegen bzw. soll man die Zutaten eigenständig mit Hilfe des Messbechers abwiegen. Auch wieviel Wasser und wieviel Eier man in die Maschine gibt, sollte man zumindest bei der ersten Anwendung im Rezeptbuch nachschlagen, damit es keine Probleme beim Zubereiten des Teigs gibt. Das Rezeptbuch besteht aus 25 Pastarezepten sowie aus einigen Nudelteigrezepten. Die Teigzubereitung dauert auch nicht länger als beim Bruder-Modell.

Philips Nudelmaschine HR2355/12 Beim HR2355/12 werden insgesamt 4 Formaufsätze mitgeschickt (Penne, Spaghetti, Lasagne und Tagliatelle). Mit diesen Philips Pastamaker Aufsätzen, die man auch nachträglich dazustellen kann, lassen sich schon relativ viele Nudelsorten herstellen. Man muss dazusagen, dass vier Formaufsätze bei  Nudelmaschinen von anderen Herstellern kein Standard ist. Das Nudeln machen war hier auch ein Kinderspiel, sodass wir schon nach wenigen Minuten fertig waren. Beim Philips HR2358/12 wird ein Reinigungswerkzeug mitgeliefert, um die Nudelteigreste von der Maschine als auch von den Aufsätzen zu befreien. Dies ist funktioniert sehr gut, allerdings muss man auch hier auch 15-20 Minuten einplanen, um die ganze Maschine wieder blitzblank zu bekommen.


Vor – und Nachteile des Philips HR2358/12

Vorteile

  • einfach zu bedienen durch sehr akribische Betriebsanleitung
  • 4  Formaufsätze
  • schnelle Zubereitung
  • vollautomatisch
  • gute Materialqualität
  • tolle Nudelformen durch Aufsätze 
  • Rezeptbuch mit 25 Pastarezepten + Nudelteigrezepten
  • Reinigung zwar einfach, jedoch zeitaufwendig (ca. 15 min)

Nachteile

  • sehr groß und somit schlecht zu verstauen
  • keine integrierte Waage wie das Bruder-Modell, der Philips HR2358/12 

Wie unterscheiden sich die beiden Modelle voneinander ? – Im Überblick 

Kategorie Philips HR2355/12 Philips HR2358/12
Farbe weiß/grau (champagnerfarben) grau/schwarz
Typ vollautomatisch vollautomatisch
Gewicht 7 Kg 8 Kg
Formaufsätze 4 (Tagliatelle, Penne, Spaghetti, Lasagne) 8 (Spaghetti, dicke Spaghetti, Engelshaar, Pappardelle, Tagliatelle, Lasagne, Penne, Fettuccine)
Besonderheiten integrierte Waage

Für wen sind die Philips Pastamaker geeignet ? 

Diese Frage is natürlich nicht einfach zu beantworten. Denn bei dieser Frage kommt es auf viele Faktoren an. Unserer Meinung nach sind die beiden Philips Pastamaker für Personen geeignet die öfter Nudeln zubereiten, eine große Familie bekochen müssen, unter Zeitdruck stehen oder sogar ein Restaurant haben. Gerade weil man nur die Zutaten in die Maschine geben muss ist dies besonders leicht. Für jemanden der  außerdem keine Lust hat mit einer manuellen Nudelmaschine sich Pasta zubereiten, kann auf den HR2355/12 oder auf den HR2358/12 zurückgreifen.

Für Restaurants kann besonders der HR2358/12 ein gutes Gerät sein, da man wie oben schon beschrieben 8 verschiedene Pastasorten herstellen kann. Zudem kann man während des Knetvorgangs sich um andere Dinge bzw. Gerichte kümmern. Philips verspricht auf der Verpackung, dass man insgesamt 10 Minuten braucht, um Pasta herzustellen. Das spricht für Leute, die besonders schnell ihr Mittagessen zubereiten müssen, da sie beispielsweise beruflich besonders beschäftigt sind.

Auch wenn du keiner von den oben beschriebenen bist, sind eine Philips Nudelmaschine selbstverständlich auch für dich geeignet. Das liegt natürlich an deinen Vorlieben. Wie wir oben schon beschrieben haben, sind wir der Meinung, dass der Kauf des Philips HR2358/12 die bessere Variante ist, da dieser ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Wir denken, dass die 20-30€ auch nicht mehr viel ausmachen und diese investieren sollte, um am Ende mehr Freude mit deiner Philips Nudelmaschine zu haben.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*